Mondphasen haben bei jungen Menschen keinen signifikanten Einfluss auf den Schlaf

Es wurden 1411 Personen im Alter von 14-17 Jahren mittel Aktimetrie untersucht. Die Mondphasen hatten keinen signifikanten Einfluss auf Schlafdauer, subjektive Schlafqualittät, oder körperliche Aktivität, auch nicht zu verschiedenen Jahreszeiten.  (Smith MP et al. Physical activity, subjective sleep quality and time in bed do not vary by moon phase in German adolescents. Journal of Sleep Research 2017, 26:371–376)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.