In China haben Patienten mit Schlafapnoe häufiger Gallensteine

Es wurden Gesundheitsdaten über einen Zeitraum von 10 Jahren von 3827 Patienten mit einem Alter ≥ 20 Jahre analysiert. Diejenigen mit einer Schlafapnoe hatten in einer genannten matched-pair Analyse, also beim Vergleich mit anderen ohne Schlafapnoe aber vergleichbar bezogen auf Geschlecht, Alter, Lebererkrankungen, Hepatitis, Blutfette, Diabetes, Alkoholkrankheiten, COPD, Bluthochdruck, Beruf und Lebenraum (Stadt/Land) ein 1,53-fache höheres Risiko für das Vorhandensein von Gallensteinen. (Chen C-H et al. Risk of gallstones in patients with obstructive sleep apnea: a nationwide observational cohort study. Sleep and Breathing 2019; 23:355–362 https://doi.org/10.1007/s11325-018-1696-5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.