Wer (auch) am Wochenende kurz schläft, lebt kürzer

Es wurden die Daten von 43880 Personen über einen Zeitraum vom 13 Jahren verfolgt. Wer an Wochenenden kürzer als 5 Stunden schleif, hatte Bein einem Ausgangsaletr von unter 65 Jahren eine um 52% höhere Sterblichkeit. Ob in der Woche kurz oder lang geschlafen wurde, war statistisch nicht bedeutsam. (Akerstedt T et al. Sleep duration and mortality – Does weekend sleep matter? J Sleep Res 2019;28:e12712.; DOI: 10.1111/jsr.12712)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.