Langzeitnutzung von Unterkieferprotrusionsschienen

Nach im Mittel 3,3 Jahren nutzten nach 86% der Patienten die Schiene, für 7,2 ± 1,1 Std/Nacht, der Apnoe-Hypopnoe-Index besserte sich von 27 ± 19 auf 10 ±
10/Stunde. (Bachour P et al. Sleep Breath 2016;20:805-812)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.