Nächtliches Wasserlassen ist ein Hinweis für eine Schlafapnoe

In einer dänischen epidemiologischen Studie wurden 75 Personen mit und 75 ohne Schlafapnoe verglichen. Die Wahrscheinlichkeit war bei einer Schlafapnoe 2,8-fach erhöht (Bing MH; Jennum P; Moller LA; Mortensen S; Lose G. Obstructive sleep apnea in a danish population of men and women aged 60-80 years with nocturia. J Clin Sleep Med 2012;8(5):515-520)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.