Bei obstruktiver Schlafapnoe ist die Durchblutungsreserve des Herzens vermindert

Daten aus fünf Studien mit 829 Patienten mit Schlafapnoe im Vergleich zu 507 Patienten ohne Schlafapnoe zeigten eine Verminderung der Mikrozirkulation (\“coronare Reserve\“) um 25%. (Zhang R-H et al. Obstructive sleep apnea is associated with coronary microvascular dysfunction: A systematic review from a clinical perspective. J Sleep Res. 2020;29:e13046)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.