Ist Qualitätssicherung gut?

Die Antwort ist ja. Es wurden die Ergebnisse der CPAP-Einstellungen bei je 2 akkreditierten und zwei nicht akkreditierten Schlaflaboren verglichen. Die CPAP-Nutzungsrate (> 70% Nächte mindestens 4 Std. Nutzung, während eines Monats) lag bei den Patienten (509 Personen, Alter 53 ± 13 Jahre, 26% Frauen, Body Mass Index 33,6 ± 7,2 kg/m2) der akkreditierten Labore bei 79% und bei den nicht akkreditierten Laboren bei 64%; (p = 0.004). Parthasarathy S; Subramanian S; Quan SF. A multicenter prospective comparative effectiveness study of the effect of physician certification and center accreditation on patient-centered outcomes in obstructive sleep apnea. J Clin Sleep Med 2014;10(3):243-249

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.