Einfluß der Körperlage auf den Abtransport von Stoffwechselschlacken des Gehirns

Untersuchungen bei Mäusen zeigen, dass die sogenannten Interzellularräume des Gehirns sich nachts erweitern und vermehrt durchstömt werden. Dadurch werden vermutlich Stoffwechselprodukte entfernt. Abtransport ist effektiver in Seit- als in Bauchlage (bei Mäusen! Vom Menschen gibt es keine Daten). (lee H et al. The Effect of Body Posture on Brain Glymphatic Transport. J Neurosci. 2015 Aug 5;35:11034-44. doi: 10.1523/JNEUROSCI.1625-15.2015)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.