Gibt es einen Zusammenhang zwischen Schlaflosigkeit und Schlafapnoe bei älteren Männern?

Es wurden 435 ehemalige Soldaten im Alter von im Mittel 72 Jahren untersucht. 46,7% hatten eine Schlafapnoe (in dieser Untersuchung definiert als Apnoe-Hypopnoe-Index größer 15/h).

Wurde über Tageschläfrigkeit berichtet, lag mit einer 1,63-fachen Wahrscheinlichkeit eine Schlafapnoe vor. Die Schnarchhäufigkeit, die Schnarchintensität, von anderen bemerkte Atmungspausen undSchlaflosigkeit waren keine signifikanten Prädiktoren für eine Schlafapnoe. (Fung CH et al. Prevalence and symptoms of occult sleep disordered breathing among older veterans with insomnia. J Clin Sleep Med 2013;9: 1173-1178).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.